MT-09 Augen der Dunkelheit

Der Verkaufsschlager um nur € 10.699,-

MT-10SP Geschwindigkeit der Dunkelheit

Ab sofort um nur € 19.199,-

MT-09

 

Das Motorrad, das alles verändert hat, hat sich in eine noch schärfere und technologisch fortschrittliche Hyper Naked verwandelt – und diese dynamische MT-09 soll die neue Generation von Bikern, die stets auf der Suche nach neuen Abenteuern ist, wie kein anderes Motorrad inspirieren.

Aggressive LED-Doppelscheinwerfer

 

Sie verfügt über einen aggressiv geformten Doppelscheinwerfer, mit dem dieser Hyper Naked, einen noch gefährlicheren Look erhält. Die geneigten Doppelschweinwerfer wurden von unserem Flaggschiff, der MT-10, inspiriert und sind mit vier LED-Leuchten sowie zwei LED-Positionsleuchten ausgestattet.

 

Schwenkbarer Kennzeichenhalter

 

Die Heckpartie hat dank des schwenkbaren Nummernschildhalters mit einer leichten, einsteigen Aluminiumstrebe einen komplett neuen Look erhalten. Ergänzt wird dieser durch eine LED-Rückleuchte und ein überarbeitete Heckverkleidung, die das leichte agile Erscheinungsbild des Motorrads unterstreicht.

 

Durchzugsstarker CP3-Motor gemäß EU4-Norm

 

Der „CP3“-Crossplane-Dreizylindermotor der MT-09 mit 847ccm Hubraum wird Sie mit seinem starken linearen Drehmoment sofort überzeugen, denn durch ihn wird diese Maschine zum aufregendsten Motrrad dieser Kategorie. Der motor liefert überarbeitete und verbesserte Leistung und erfüllt die EU4-Norm.

 

Elektronische Steuerungstechnik

 

Die fortschrittliche elektronische Steuerungstechnik stellt sich auf unterschiedliche Fahrbedingungen und verschiedene Fahrbahnverhältnisse ein. Die D-Mode-Funktion mit drei Positionen ermöglicht des Einstellen der Motorleisterungs von sanft bis aggressiv, und die Traktionskontrolle (TCS) sowie ABS greifen bei Bedarf ein, damit Sie noch mehr Kontrolle erhalten.

 

MT-10 SP

 

Eine neue Dunkelheit bricht herein – sobald Sie die geballte Leistung der MT-10 SP gespürt haben, wird Ihnen bewusst, dass Sie die dunkle Seite Japans erreicht haben.

Komplett einstellbare elektronische Rennfederung (ERS)

 

Das Fahrzwerk der MT-10 SP mit kurzem Radstand ist mit einer komplett einstellbaren elektronischen Rennfederung von Öhlins ausgestattet. Durch die automatische Anpassung auf sich verändernde Straßen- und Fahrbedingungen bietet diese adaptive Federung während der Beschleunigung, beim Abbremsen und bei Kurvenfahrten den höchsten Grad an Sicherheit.

 

„CP4“-Vierzylinder-Crossplane-Motor

 

Der 998cm³ große „CP4“-Motor umfasst speziell entwickelte Einlass-, Auslass- und Krafstoffysteme, die zur beeindruckenden Leistung der MT-10 SP im niedrigen bis mittleren Drehmomentbereich beitragen. Mit seiner ungleichmäßigen Zündfolge (270 – 180 – 90 – 180) liefert dieser atemberaubende Motor ein lineares Drehmoment mit spontanem Ansprechverhalten.

 

Elektronische Steuerungstechnik

 

Um maximale Fahrerkontrolle zu gewährleisten, ist die MT-10 mit der elektronischen Drosselklappensteuerungs Yamaha Chip Controlled Throttle (YCC-T) ausgestattet. Zudem verfügt sie über ein Geschwindigkeitsregelsystem, das bei Geschwindigkeiten ab 50km/h arbeitet. Um für verschiedene Fahrbedingungen gewappnet zu sein, bietet das Yamaha D-MODE-System drei verschieden Betriebsmodi für entspanntes, standardmäßiges und aggressives Fahren.

 

Traktionskontrolle (TCS), QSS, Anti-Hopping-Kupplung

 

Die abschaltbare Traktionskontrolle (TCS) der MT-10 SP verfügt über drei Eingreifstufen, um eine sanfte Straßenlage bei unterschiedlichen Bedingungen zu gewährleisten. Das Schnellschaltsystem (QSS) ermöglicht das Schalten ohne Kupplung bei Vollgas und eine kompakte Anti-Hopping-Kupplung sorgt für präzise Kontrolle während der Beschleunigung und beim Abbremsen.