Born to be First

Die Erste ihrer Art In jedem Motorradfahrer brennt der Wunsch, ein ganz besonderes Motorrad zu besitzen und zu fahren. Das hier ist so ein Bike! Yamaha und Abarth haben mit der XSR900 Abarth ein leichtfüßiges, leistungsstarkes Retro-Special entwickelt, dessen authentisches Café Racer-Design den wahren Geist der 60er Jahre ausstrahlt.

 

Die leichte Lampenverkleidung aus Carbon und der flache Lenker sorgen zusammen mit der 1+1-Sitzbank für eine sportliche Sitzposition. Der drehfreudige und drehmomentstarke 850-ccm-3-Zylindermotor mit Akrapovič-Komplettauspuffanlage unterstützt die Premium-Café Racer Attribute und sorgt für lässigen Style mit sportlicher Leistung.

 

Lampenverkledung aus leichtem Carbon

 

Sie besitzt im Cafe Racer-Stil eine kompakte, leichte Carbon-Lampenverkleidung. Der klassische, runde Scheinwerfer und die Carbon-Lampenverkleidung mit ihrer unlackerten Oberfläche unterstreichen das minimalistische und sportliche Aussehen dieses exklusiven Faster-Sons-Specials.

 

Soziussitzabdeckung und Vorderradabdeckung aus Carbon

 

Aufgrund des großzügigen Einsatzes von Carbonteilen ist die XSR900 Abarth eines der leichtesten Modelle in der Café Racer-Kategorie. Die in die Heckverkleidung integrierte kompakte, runde Rücklichteinheit passt hervorragen zum Café Racer Stil und unterstreicht das sportliche minimalistische Design.

 

Akrapovic-Anlage und Traktionskontrolle (TCS)

 

Die Traktionskontrolle bietet 3 Eingreifstufen und kann auch komplett ausgeschlatet werden. Sie verhindert das Durchdrehen des Hinterrads bei Schlupfneigung und sorgt für eine bessere Kontrollierbarkeit. Eine spezielle entwickelte 3-in-1-System bestehend aus Titan überzeugt durch Sound und Leistungsentfaltung und spart Gewicht.

FACEBOOK

NEWSLETTER