TOURING MIT GEBRÜLL: 2019 KTM 1290 SUPER DUKE GT & R

Der überholte Sports Tourer und „The Beast“ mit neuem Gesicht

 

Auf der INTERMOT in Köln enthüllte KTM die verschärfte, stärkere und noch kultiviertere neue Version seines Premium-Sports Tourers, der KTM 1290 SUPER DUKE GT für die Saison 2019, während ‚THE BEAST‘ – die KTM 1290 SUPER DUKE R – optisch überarbeitet wurde und nun in zwei neuen Designs erhältlich ist.

 

BEREIT FÜR 2019????

 

 

KTM 1290 SUPER DUKE GT

Der radikalste Langstrecken-Sports Tourer am Markt verwendet die besten Elemente von ‚The Beast‘, also die phänomenale Power, das fantastische Handling auf der Straße und die Rennstrecken-Fähigkeiten der KTM 1290 SUPER DUKE R, und verpackt sie in einem Motorrad, das genauso gerne tausende Kilometer abspult, wie es im Kurvenwald räubert.

 

 

 

KTM 1290 SUPER DUKE R

Als ob ihre Vormachtstellung nicht ohnehin schon in Zement gegossen wäre, erhält die mächtige KTM 1290 SUPER DUKE R für 2019 neue Grafiken, um sicherzustellen, dass ihre Optik mit ihrer brutalen Performance mithält. Dieses Motorrad bietet einen einzigartigen technischen Aufbau mit einem überwältigenden Motor, der in einem perfekt ausbalancierten Fahrwerk steckt, das in praktisch allen Situationen und bei allen Geschwindigkeiten endlosen Fahrspaß liefert und trotzdem – nicht zuletzt aufgrund der hochmodernen High-Tech-Lösungen – jederzeit ein beispielloses Niveau an Sicherheit garantiert.